Garten Eden vs. Eschatologie?

Bildquelle: Lucas Cranach the Elder [Public domain or Public domain], via Wikimedia Commons

„Wir brauchen eine Vision“

Wenn wir nur richtig umverteilen, dann können alle Menschen essen, trinken, wohnen, von Krankheiten geheilt werden … ohne, dass auch nur ein einziger arbeitet. Ich fürchte mit Menschen dieser Denkungsart werden wir eine neue Gesellschaft nicht gestalten können.

Manche Religionskritiker haben schon eine seltsame Vorstellung vom Menschenmöglichen.

Werbeanzeigen