Menschentierrechte

Die Akzeptanz für die Skandalisierungen der Organisation PETA ( People for the Ethical Treatment of Animals) wäre vielleicht größer, würde diese auch Menschen als schutzwürdige Wirbeltiere mit Schmerzempfinden betrachten.

Wo bleiben gesetzliche Verbote für Arbeiterintensivhaltungen?

intensiv   Quelle: wikicommons

Mensch und Tier

Angesichts eines ganz süßen „privaten“ Bildes von Mensch und Hunden in einem Bett:

Die Verbrüderung von Mensch und Tier geht mir auf den Geist. Wehmütig gedenke ich der Zeiten, in denen die Trennung von Wohnung und Stall noch als Fortschritt betrachtet wurde.

Es ist übrigens nicht auszuschließen, dass die Tierfreundin, die den Schäferhund ins Bett lässt, täglich die Toilette mit „Sagrotan“ putzt.