Getäuscht?

Optische Täuschungen sind ein gutes Mittel gegen die vorschnelle Annahme, die eigene Wahrnehmung habe etwas mit Wahrheit oder Tatsachen zu tun. Wichtig zu wissen ist allerdings, dass – wenn man sich unmittelbar mit der Realität auseinandersetzt, statt mit Bildern – die Wahrnehmung einen doch ganz gut vor falschen Annahmen schützt.

Werbeanzeigen

Glauben

Ich habe noch nie etwas so einfach geglaubt. Nicht was der Pfarrer sagt, nicht was Zeitungen schreiben, nicht was Lehrer erzählen, Professoren oder unsere Kanzlerin. Deshalb muss ich jetzt nicht auf die Lügenpresse schimpfen und glauben, was die Gerüchteküche Internet so an „Informationen“ verbreitet. Weil ich weiß, dass von den Glaubensregeln her Muslime und Juden auf Hygiene deutlich mehr Wert legen als Christen, muss ich z. B. nicht glauben, dass ausgerechnet Muslime Schwimmbäder verunreinigen.