Wider die Romantisierung von Migration

Über die realen Vorgänge, die zu früheren Zeiten der Menschheitsgeschichte zum genetischen Profil des heute vorhandenen homo sapiens sapiens beigetragen haben, wissen wir so gut wie nichts. Das Ergebnis von Vermischungen verschiedener Teile der Weltbevölkerung, die die Entwicklung der Menschheit begleiteten, die DNA des aktuell vorhandenen Menschen, gibt uns keine Auskunft darüber, in welchen konkreten sozialen Formen und Bezügen diese Vermischungen sich vollzogen1.

1 https://www.mpg.de/7906521/weltkarte_der_vermischung – Vermischung kann genauso Folge der Vergewaltigung der Frauen einer im Konflikt unterlegenen Gemeinschaft sein, wie die Folge der Eheschließung einer eingeheirateten Adelstochter, deren mitgebrachtes Personal Partner unter der ansässigen Bevölkerung fand.

Weiterlesen als PDF

Werbeanzeigen

Migrationspakt

Abkommen über Geldleistungen Deutschlands an afrikanische Diktaturen dafür, dass sie ihre Flüchtlinge selbst erschießen. Gewehre und Patronen stellt der Auftraggeber.