Meinungsfreiheit

„etwas sagen dürfen“   hat nicht die gleiche Bedeutung wie  „es darf keiner widersprechen“.

Ergänzung am 14.04. nach einer intensiven Diskussion zu Fragen der Kunstfreiheit:

„widersprechen“ hat nicht die gleiche Bedeutung wie „ein Gericht anrufen und strafrechtliche Verfolgung beantragen“