Fragen …

Screenshot aus einem der zahlreichen Videoclips der gestrigen Demo auf der Straße des 17. Juni

Früher musste Erzählungen zufolge die Staatsgewalt an ihrer Mütze zu erkennen sein. Ist ein Mann mit einem adidas-hoodie, einer cargo-Hose und einer Warnweste mit dem Aufdruck „Polizei“ eigentlich ein Polizist? Ist es möglicherweise schon Widerstand, wenn man einen solcherart gekleideten Mann um seinen Dienstausweis bittet? Wäre es nicht logisch, trüge er auch eine Mütze, wenn er schon Handschuhe braucht bei deutlich über 10 Grad? Warum muss sich der Ärmste mit Handschuhen quälen? Um mit seinen Nägeln Bürger nicht zu verletzen, die ihm zu nahe kommen? Warum tragen Polizisten Kleidung, die es jederzeit erlaubt, sich durch Aufreißen eines Klettverschlusses innerhalb von Sekunden in einen Bürger zu verwandeln? Ist er vielleicht gar kein Polizist, sondern ein verkleideter Reichsbürger? Ist von ihm daher binnen Sekunden eine Umsturzaktivität zu erwarten? …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: