Mensch und Tier

Angesichts eines ganz süßen „privaten“ Bildes von Mensch und Hunden in einem Bett:

Die Verbrüderung von Mensch und Tier geht mir auf den Geist. Wehmütig gedenke ich der Zeiten, in denen die Trennung von Wohnung und Stall noch als Fortschritt betrachtet wurde.

Es ist übrigens nicht auszuschließen, dass die Tierfreundin, die den Schäferhund ins Bett lässt, täglich die Toilette mit „Sagrotan“ putzt.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s