„Gottes zweite Garnitur“ von Willi Heinrich

Der ganz alltägliche Rassismus zeigt sich nicht in der Wortwahl, sondern vor allem im Verhalten. Wer ihm auf die Spur kommen will,  ohne soziologische Studien zu lesen, dem sei dieser Roman ans Herz gelegt. Der Roman erschien erstmalig auf Deutsch im Jahr 1964 und wurde 1967 für das Fernsehen verfilmt:

Ursendung: ZDF, 13.12.1967 / Fernsehfassung: Nikolaus Richter / Bearbeitung und Regie: Paul Verhoeven / Szene: Wolfgang Hundhammer; Darsteller: Jimmy Powell, Monika Mandras, Peter Paul, Paul Verhoeven, Edith  Herdegen, Joachim Mock, Wolfgang Büttner, Nobert Kappen, Harry Wolf, Günther Neutze und viele andere.

Auch wenn Willi Heinrich später als Verfasser von Trivialem sein Brot verdiente: Lesenswert, sowohl sprachlich als auch inhaltlich.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s